Lager von Kuroda Jena Tec

Präzisionszahnräder und -zahnstangen

JenaTec bietet einen umfassenden Konstruktions- und Fertigungsservice für die Herstellung von Zahnrädern und Zahnradpaarungen. Zertifiziert nach ISO 9001 werden genaue Verzahnungen für Mess- und Steueraufgaben sowie für allgemeine Bewegungsübertragung hergestellt. Fortschrittliche Technologien und erfahrene Ingenieure bilden die Grundlage für den JenaTec Service vom Versuchsmuster bis zur Serienfertigung.

Lager von Kuroda Jena Tec
  • Zahnradkomplettfertigung im Durchmesserbereich 3...160 mm.
  • Zahnstangen bis max. Länge 1000 mm.
  • Modulbereich 0.3 bis 4 mm.
  • Erzeugnisse aus allen Verzahnungswerkstoffen wie Stahl, Aluminium, Messing, Bronze und Kunststoff.
  • Bestätigte Prüfzertifikate mit Meßtechnik, die den industriellen Standard repräsentiert.

Produkte

  • Geradzahnstirnräder
  • Schrägzahnstirnäder
  • Geradzahnkegelräder
  • Geradzahnhohlräder(Innenverzahnung)
  • Gerad- und schrägverzahnte Zahnstangen
  • Schnecken / Schneckenräder
  • Wälzbare Sonderprofile (Zahnriemenscheiben, Kerbverzahnungen, Kettenräder u.a.)
  • Feingewindespindeln ab Steigung 0.25 mm
Lager von Kuroda Jena Tec

Fertigungsverfahren / Arbeitsbereiche

Rotationssymmetrische Ausgangskörper

  • CNC Drehen Stangenbearbeitung bis Ø 80 mm Futterbearbeitung bis Ø 160 mm Feindrehen bis Ø 80 mm.
  • CNC Innenrundschleifen auf Schleif- zentrum mit 4 Schleifspindeln Durchmesserbereich: 3...100 mm n Außenrundschleifen Durchmesserbereich: 3... 80 mm

Verzahnung

Spezialservice

  • Zahnflankenschleifen gehärteter Stirnräder ab Modul 0.3.
  • Lohnverzahnung

Weitere Serviceleistungen

Verzahnungsmessung
Zertifizierte Präzision von Jena-Tec bei der Vermessung von Präzisionszahnrädern, Gewinden und Schnecken mit graphischer Ausgabe auf Höfler- und Hommel-Messtechnik.

Messen oder Prüfen von:

  • Präzisionsverzahnungen
  • Genauigkeitsgewinde
  • Verzahnungswerkzeuge
  • Sonderprofile

Ihr Nutzen:

  • Qualitätszertifikate der Messungen mit Messtechnik, die dem industriellen Standard entspricht (Höfler, Hommel) und Laser-Messtechnik
  • Optimale Messungen für hochgenaue Zahnräder, die die Anforderungen nach ISO 9001 erfüllen.

Verzahnungsmessung im Einzelnen:

Einzelfehler auf Höfler EMZ 400
Für gerad- und schrägverzahnte Stirnräder, ein- und mehrgängige Schnecken, Walzfräser:

  • Maximaler Außendurchmesser: 400 mm
  • Maximale Zahnradbreite: 300 mm
  • Maximaler Grundkreisdurchmesser: 390 mm
  • Modulbereich: 0.7 bis 5 mm (wahlweise: Modul < 0.7 mm)

Datenausgabe (Standard):

  • Profilform und Flankenlinie
  • Teilung, Rundlauf und Zahnmessweite

Auswertung von Präzisionsgewinden:

Laserlängenmesstechnik und klassische Universalmesstechnik. Für Gewindespindeln ab 0.25 mm Steigung.

Datenausgabe:
Steigung oder Teilung, Profilform, Profilrundlauf, Flankendurchmesser, Kerndurchmesser, Abweichung vom Zylinder

Lager von Kuroda Jena Tec

Zweiflankenwälzprüfung

– (Hommel-Tester) Für gerad- und schrägverzahnte Stirnräder:

  • Kopfkreisdurchmesser: max. 130 mm
  • Modul: 0.3 bis 2 mm mit Lehrzahnrad
  • Modul: 0.11 bis 1 mm mit Lehrschnecken

Datenausgabe:
Zweiflankenwälzfehler, Zweiflankenwälzsprung
Option: Auswertung von Sonderprofilen